Vorwort von Dr. Nicolai Worm

Fast zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland sind übergewichtig oder fettleibig. Der Aufwärtstrend ist in Europa immer noch nicht gestoppt! Eine aktuelle Analyse von 236 000 Erwachsenen aus zehn europäischen Ländern hat gezeigt, dass wir uns im Durchschnitt Jahr für Jahr knapp ein halbes Kilo mehr Speck auf die Rippen packen. Die Folgen der Übergewichtsepidemie, gepaart mit völlig unzureichender Muskelaktivität, sind eine Vielzahl krankmachender Störungen. Vor allem wer viel Fett in der Körpermitte und im Bauch angesammelt hat und sich kaum bewegt, entwickelt häufig zunächst Bluthochdruck, Fettstoffwechsel- und Zuckerstoffwechselstörungen, oft in Verbindung mit hohen Harnsäurewerten. Man nennt dieses Zusammentreffen das „metabolische Syndrom“. Betroffene haben meist eine Fettleber und entwickeln mit der Zeit oft Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen. Außerdem sind sie einem hohen Risiko für viele Krebsformen ausgesetzt.

Meine Antwort auf diese Aufgabenstellung heißt Flexi-Carb! Für mein neues Ernährungskonzept habe ich die wesentlichen aktuellen Erkenntnisse zu präventiven Effekten von Nahrungsmitteln berücksichtigt: Wie muss man essen, um der Überernährung und der Fettleibigkeit vorzubeugen? Welche Nahrungsmittel helfen, den drohenden Zivilisationskrankheiten am besten vorzubeugen? Was zeigen die aktuellsten und besten Studien? Herausgekommen ist eine Nahrungszusammenstellung, die sehr vollwertig und mediterran daherkommt – allerdings nicht in traditioneller, sondern in moderner und dem Lebensstil angepasster Form. Auch dieser präventive Ansatz basiert nicht auf Kalorienvorgaben, Nährstoffrelationen oder Nährstoffzufuhr-Empfehlungen.

Jetzt bestellen »

Flexi-Carb-Buch

Das Flexi-Carb-Konzept:
Basierend auf diesen Lebensmittelempfehlungen:

Die 12 Regeln von Flexi-Carb

Mit diesen einfachen Regeln zum Traumgewicht

Flexi-Carb-Kochbuch

Ihr Flexi-Carb-Kochbuch

Ein wunderbarer Ratgeber mit zahlreichen Tipps, Anleitungen und 60 leckeren Rezepten in verschiedenen Kohlenhydratstufen

Das Flexi-Carb-Kochbuch zeigt Ihnen, wie die kohlenhydratangepasste Mittelmeerküche im Alltag funktioniert. Die beiden Hamburger Ökotrophologinnen Heike Lemberger und Franca Mangiameli bringen ihre langjährige Erfahrung in der Ernährungsberatung ein, stellen die wichtigsten und wirkungsvollsten Zutaten der mediterranen Ernährung vor und packen diese in leckere und schnelle Gerichte für Frühstück, Hauptmahlzeiten und Snacks. Alle Rezepte gibt es in unterschiedlichen Kohlenhydrat- und Kalorienstufen, für Büromenschen, Hobbysportler oder Bewegungsfreaks. Egal ob Sie abnehmen, gesund bleiben oder fitter werden wollen – für jedes Ziel bietet Flexi-Carb die richtige Strategie. Ein Wochenplan, die passende Einkaufsliste und viele einfache Tipps für zu Hause verhelfen zu einem schnellen Start in ein Leben mit viel Spaß, Geschmack und vor allem ohne Verzicht auf Genuss.

Mehr erfahren »

Rezepte aus dem Flexi-Carb-Kochbuch

Ernährungstheorie ganz einfach in den Alltag übertragen

Lachs mit Senf-Kräuterkruste auf Möhrentagliatelle

Zum Rezept

Orangen Rote Beete Salat

Zum Rezept

Zimt Panna Cotta

Zum Rezept

Flexi-Vital

Das „mediterrane“ Multivitamin-Mineralstoff-Präparat ist die ideale Vitalstoffergänzung begleitend zum Flexi-Carb-Konzept.

Selbst bei einer „Nahrungsüberversorgung“ zeigen sich in repräsentativen Studien Vitalstoffdefizite, insbesondere bei

  • Vitamin D
  • Folsäure
  • Vitamin B12 – vor allem bei vegan oder vegetarisch lebenden Menschen sowie
  • Selen

Wenn man sich zur Gewichtskontrolle kalorisch noch einschränkt, wird die Versorgung umso problematischer.

Flexi-Vital vereint diese Mikronährstoffe mit den antioxidativ wirkenden Vitalstoffen Vitamin C, E, Selen und Zink, bioaktiven Pflanzenstoffen aus der mediterranen Ernährung (Polyphenole wie Citrus-Bioflavonoide, Quercetin, Resveratrol) sowie dem natürlichen Ballaststoff Glucomannan.

Jetzt bestellen »

Flexi-Vital

Die Flexi-Carb-Pyramide

Die Flexi-Carb-Pyramide ist eine symbolische Darstellung für die optimale Zusammensetzung unserer Nahrung für die Mehrheit der Bevölkerung, das heißt für Menschen mit mehr oder weniger deutlichem Übergewicht und sitzendem Lebensstil. Die Pyramidenstufen geben entsprechend ihrer Fläche an, wovon wie viel und wie oft gegessen werden soll. Das heißt: Von den unten positionierten Lebensmitteln darf man täglich und genügend, von den oben platzierten wenig und selten essen. Die Gruppierung der Nahrungsmittel auf der Flexi-Carb-Pyramide erfolgte auf der Basis von vier objektiv messbaren Kriterien: Energiedichte, Nährstoffdichte, Kohlenhydrate/GL, Verarbeitungsgrad. Je mehr von ihnen erfüllt sind, desto weiter rutschen die Lebensmittel nach unten.

Flexi-Carb-Pyramide
In Anlehnung an die Logi-Pyramide

Jetzt als Poster bestellen »

Zufriedene Kunden

Unsere Leser erzählen von ihren erfolgreichen Erfahrungen mit Flexi-Carb

Wolfgang Herzig

Wolfgang Herzig

Um gesund zu leben und abzunehmen, ist es mir die richtige Unterstützung sehr wichtig. Da ich leider wenig Zeit zum Sport machen habe, bin ich für jeden Tipp dankbar. Während meiner Suche, bin ich auf Flexi-Carb gestoßen.
Mir gefällt es sehr gut, wie transparent und leicht verständlich hier die Beschreibungen und Rezepte sind. Das Buch wurde schnell geliefert.

Marlies Roth

Marlies Engel

Es ist super motivierend, bei entsprechendem Essverhalten den Erfolg beinahe täglich zu spüren. Ich werde das gerne weiterführen bis ich mein Idealgewicht erreicht habe und natürlich noch darüber hinaus. Ich kann das Flexi-Carb-Konzept mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Es unterstützt meine Konsequenz mit messbarem Erfolg, ich fühle mich gesund und das Allerschönste: die Mahlzeiten schmecken und ich muss auf nichts verzichten.

Stefanie Voigt

Stefanie Voigt

Schönes Konzept. Kann ich nur weiterempfehlen. Ernähre mich seit ein paar Wochen nach der Flexi-Carb-Methode und ich konnte keinerlei „Nebenwirkungen“ feststellen. Fühle mich super wohl und habe bereits 2,5 kg abgenommen. Daumen hoch!

Nicolai Worm

Nicolai Worm

Der Münchner Diplom-Ökotrophologe Nicolai Worm zählt zu den führenden Ernährungswissenschaftlern Deutschlands. Er hat zahlreiche Bücher, Broschüren und Fachartikel veröffentlicht und ist für ein breites Publikum durch seine Radio- und TV-Auftritte bei privaten und öffentlichen Sendern zu einem vertrauten Gesicht geworden. Viele seiner Bücher, z.B. die zu der von ihm entwickelten LOGI-Methode, sind Bestseller. Seit 2008 ist er Professor an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement.

Heike Lemberger

Heike Lemberger, Ökotrophologin und DSSV-Fitnesslehrerin und MTA, ist erfahrene Referentin und Trainerin. Seit inzwischen 17 Jahren arbeitet sie an der Universität Hamburg im Fachbereich Bewegungswissenschaft. 2010 gründet sie zusammen mit Franca Mangiameli die essteam GbR. Die Ernährungsexpertin berät Sportmannschaften, Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen ebenso wie Multiplikatoren aus der Gesundheitsbranche mit ihren praxisnahen und innovativen Workshops & Vorträgen. Heike ist begeisterte Marathonläuferin.

Heike Lemberger
Franca Mangiameli

Franca Mangiameli

Franca Mangiameli – seit über 15 Jahren coacht die Diplom-Ökotrophologin Menschen mit Übergewicht, Diabetes und anderen Stoffwechselerkrankungen und entwickelt Abnehm- und Foodkonzepte.
Sie leitet das „Studio für Ernährungsberatung Dr. Ambrosius“ in Gießen und ist seit 2010 gemeinsam mit Heike Lemberger Geschäftsführerin der essteam GbR in Hamburg. Als Autorin hat Franca Mangiameli zahlreiche Low-Carb-Bücher verfasst, darunter viele Kochbücher der LOGI-Reihe. Darüber hinaus hält sie Vorträge für Fachkräfte, Verbraucher sowie Führungspersonal und deren Mitarbeiter.